Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Daniel Lozakovich & Estonian National Symphony Orchestra

Daniel Lozakovich | Violine, Olari Elts | Dirigent  

Münchener Straße 21
90478 Nürnberg

Tickets from €43.00 *

Event organiser: Hörtnagel Konzerte Nürnberg GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Hörtnagel Konzerte Nürnberg - Meisterkonzerte Saison 2022/23
KLASSIK-WELTSTARS IN NÜRNBERG ERLEBEN

2. Meisterkonzert: Daniel Lozakovich & Estonian National Symphony Orchestra

Daniel Lozakovich | Violine
Olari Elts | Dirigent
Estonian National Symphony Orchestra

„Perfekte Meisterschaft“ und „außergewöhnliches Talent“ sind nur einige der Lobeshymnen, die Daniel Lozakovich auf den Weg gestreut werden – einen Weg geradeaus nach Oben. Seit rund einem Jahrzehnt folgen Publikum und Presse atemlos dem schwedischen Geiger mit kirgisisch-weißrussischen Wurzeln, Jahrgang 2001 und schon seit Teenagertagen Exklusivkünstler für Deutsche Grammophon. Tschaikowskys Violinkonzert liegt Lozakovich wie kaum ein zweites am Herzen – für den Geiger vereint es die Welten von Ballett, Theater und Oper, von französischer Finesse und bodenständiger Volksmusik. Ein perfektes Spielfeld für die vielen Farben, die Lozakovich seiner Stradivari zu entlocken weiß. An seiner Seite stehen Olari Elts und das Estonian National Symphony Orchestra, musikalische Botschafter eines Landes am Schnittpunkt von Kulturen, das Schmelztiegel für nordische, westliche und östliche Traditionen ist. Dass Musik Ländergrenzen überflügelt, zeigt sich auch im Werk des estnischen Komponisten Rudolf Tobias, der nach Ausbildung in St. Petersburg einen Teil seiner Karriere in Deutschland verbrachte. Sein Tongedicht „Julius Caesar“ entstand nur wenige Jahre nachdem sein böhmischer Kollege Dvorák mit der optimistisch-gelösten 8. Symphonie auch in Großbritannien durchschlagenden Erfolg gefeiert hatte.

Programm:

Rudolf Tobias
Ouvertüre "Julius Caesar" für Orchester

Peter Tschaikowsky
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 (1889)


EUR 109,– / 101,– / 90,– / 79,– / 65,– / 54,– / 43,– inkl. Gebühren


Öffnung des Hauses: 19.00 Uhr, Saaleinlass 19.30 Uhr


Fotonachweis:
Daniel Lozakovich | © Lev Efimov

Terms and conditions

Hinweise zum Konzertbesuch
Es kommen die am Konzerttag geltenden gesetzlichen Corona-Regelungen zur Anwendung.

Weitere Informationen unter www.konzerte-hoertnagel.de

Event location

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen in den denkmalgeschützten Räumen der Meistersingerhalle locken in jedem Jahr etwa 350.000 Besucher an. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!
Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg