Rescheduled
Previous date:

Eine musikalische Reise durch verschiedene Länder - Konzert mit dem Klavierduo Sora Dietzinger und Jessica Riemer

Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee 2a
67292 Kirchheimbolanden

Tickets from €12.00 *
Concession price available

Event organiser: Stadt Kirchheimbolanden, Neue Allee 2, 67292 Kirchheimbolanden, Germany

Select quantity

1. Kategorie
VVK
per €12.00

VVK ermäßigt
per €10.00

Abendkasse
per €16.00

Abendkasse ermäßigt
per €14.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte zahlen den ermäßigten Preis. Eine Begleitperson erhält freien Eintritt. Infos und Buchung nur über den Veranstalter unter 06352-7504777

Schüler und Studenten zahlen den ermäßigten Preis.

Ein Nachweis ist immer vorzulegen.
print@home
Delivery by post

Event info

„Eine musikalische Reise durch verschiedene Länder“ – so lautet das Motto der Künstlerinnen für das diesjährige Konzert in Kirchheimbolanden.
Auf dem Programm stehen heitere und temperamentvolle Tänze aus Ländern wie Italien (Rachmaninoff: Polka italienne), Ungarn (Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5), USA (Entertainer von Joplin), Russland (Melodie von Tschaikowsky) oder Böhmen (Dvorak: Humoreske). Mit Michael Prokschs Klavierstücken „Ein Spanier für Elise“ und „Kokosnüsse knacken“ kann das Publikum Spanien oder die Karibik bereisen. Darüber hinaus werden vierhändige Sonaten von W.A. Mozart und Ludwig van Beethoven dargeboten.
Die aus Kaiserslautern und Mannheim stammenden Pianistinnen Sora Dietzinger und Jessica Riemer bilden seit 2014 ein festes Klavierduo und konnten bereits mit zahlreichen Preisen bei internationalen Klavierwettbewerben auf sich aufmerksam machen (u.a. gewannen sie 2016 und 2017 den 1. Preis beim internationalen Internetwettbewerb der IMKA, einen 1. Preis beim internationalen Reinhold Gliere Wettbewerb sowie den 2. Preis beim CMF-Finale in Paris).

Event location

Die Stadthalle an der Orangerie in der „kleinen Residenz“ Kirchheimbolanden gilt seit ihrer Eröffnung im Oktober 2013 als beliebte Veranstaltungsstätte.

Zentral und wunderschön gelegen, lockt die Stadthalle an der Orangerie mit einem bunten Kulturprogramm Besucher von nah und fern. Auf insgesamt 419 m² Fläche im großen Saal lassen nicht nur die ausgezeichnete Akustik sondern auch modernste Licht-, Ton-, und Bühnentechnik die Künstler in Ihrem Glanz erstrahlen. Die Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden bietet mit dem großen Saal bis zu 454 sitzenden Personen Platz. Das großzügige und lichtdurchflutete Foyer gewährt einen tollen Blick auf die sich anschließende Orangerie aus dem 18. Jhd. Diese wird derzeit saniert und nach ihrer Fertigstellung ebenfalls für Veranstaltungen bereit stehen.

Die Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden bietet für jeden Anlass den passenden Rahmen und ist ein wahres Schmuckstück in der Kleinen Residenz Kirchheimbolanden.
Stadthalle an der Orangerie
Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee 2a
67292 Kirchheimbolanden