Hannes und der Bürgermeister - Abschiedstournee – „Ade, ’s war schee!“

Hannes und der Bürgermeister  

Rosenbühl 1
74523 Schwäbisch Hall

Event organiser: Gastspielbüro Aalen, Gmünder Str. 2, 73430 Aalen, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

ausverkauft

Event info

Große Abschiedstour 2023

„Hannes und der Bürgermeister“ - „Ade, ’s war schee!“

„Ja gangat dia denn au scho en Rente?“ Tja - mit einem lachenden und einem weinenden Auge – ganz wie es sich für Komödianten geziemt – verabschiedet sich „Hannes und der Bürgermeister“ („wenn’s am scheenschda isch…“) von ihrem treuen Publikum und von den Brettern, die so lange ihre Welt bedeuteten.

„Dr Hannes soll reikomma!“ schallt es durch die Amtsstube des Rathauses. Mit dem Eintritt des Gerufenen beginnt zwischen den schwäbischen Sketch-Komödianten Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Traumduo „Hannes und der Bürgermeister“ ein Schlagabtausch, der sich gewaschen hat. Witzig, spritzig und hintersinnig kümmern sich der Bürgermeister und sein schlitzohriger Amtsbote Hannes um die Anliegen ihrer Gemeinde irgendwo im Schwäbischen. Hannes hat mit spitzfindigem Verstand und schwäbischem Humor für alles einen Rat.

Jetzt gibt es noch die Gelegenheit, Gast zu sein in der bekanntesten Amtsstube Süddeutschlands – man sollte sich Taschentücher für die Lachtränen bereithalten!
Egal, ob Schwabe oder nicht – „Hannes und der Bürgermeister“ schaffen es mit Dialekt, Humor und viel Witz, auch Menschen zu überzeugen, die des Schwäbischen nicht mächtig sind.

Wer dabei sein will, um das erfolgreichste Unterhaltungsensemble des Landes - musikalisch begleitet von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ - noch ein letztes Mal in seiner Stadt zu erleben, sollte sich sputen. Denn diese Art der schwäbischen Unterhaltung kehrt nicht mehr wieder.

Event location

Im Herzen Schwäbisch Halls liegt mit dem Neubau ein prachtvoller und historischer Veranstaltungsort. Das moderne und dennoch geschichtlich bedeutsame Ambiente verleiht jedem Event den letzten Schliff und ist immer ein origineller und stilvoller Rahmen.

Der beeindruckende Neubau wurde 1527 errichtet und bietet mit seinen zwei Sälen den passenden Ort für Tagungen, Konzerte, Feste und Theater. Der Theater- und Konzertsaal besticht durch seine geschmackvollen roten Sessel. Durch aufsteigende Sitzreihen und eine fast umlaufende Balustrade genießt jeder der bis zu 600 Gäste beste Sicht auf das Geschehen auf der Bühne.

Im Erdgeschoss befindet sich der Festsaal, der vor allem durch die mächtigen Holzsäulen und den im Kontrast dazu stehenden weißen Boden beeindruckt. Geschichte und Modernität vereinen sich hier zu einer individuellen Lokalität für alle Anlässe. Hervorragende Akustik, moderne Technik, tolles Ambiente und bester Service – dafür steht der Neubau Schwäbisch Hall.
Neubausaal Schwäbisch Hall
Rosenbühl 1
74523 Schwäbisch Hall