Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Hillu´s Herzdropfa - "Schtoi-reiche Albschwoaba"

Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim

Tickets from €21.00 *

Event organiser: NPG Messe und Veranstaltungs-GmbH, Frauenstraße 77, 89073 Ulm, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Hillus Herzdropfa begrüßen ihr Publikum in ihrem Programm „Schtoi-reiche Albschwoaba“ als Lena ond Maddeis Schuahdone zu Geschichten aus dem Leben, die jeder Zuschauer bereits das ein oder andere Mal in ähnlicher Weise selbst erlebt hat. Dabei sehen sie das Leben stets von der heiteren Seite, getreu dem Motto: „Emmr Kuh(l) bleiba!“

Mit Spontanität, Flexibilität und ihrer Freude auf der Bühne zu stehen, begeistern Hiltrud Stoll und Franz Auber seit vielen Jahren ein Publikum jeden Alters. Schwäbische Befindlichkeiten aufs Korn zu nehmen, das beherrschen die beiden mit Bravour. Sprachbarrieren gibt es für sie nicht: „Dia schwätzet wia eane dr Schnabl gwagsa isch. Ihra Leitschbruch: Wer verschtändlich schwätzt, wird au verschtanda!“

Hillus Herzdropfa sind echte „Urgesteine“ von der Schwäbischen Alb und untrennbar mit dieser Verbunden. Das spüren, hören und erleben die Zuschauer hautnah bei ihren Auftritten.

Terms and conditions

Teilnahmebedingungen
Es gelten die tagesaktuellen Vorschriften der Corona-Verordnung Baden-Württemberg.

Event location

Ein wunderschöner und historisch bedeutender Veranstaltungsort thront hoch über den Dächern der baden-württembergischen Stadt Laupheim. Im Kulturhaus Schloß Großlaupheim verschmelzen barocke und moderne Bauwerke miteinander und bilden eine Location der Extraklasse.

Wann genau das Schloss gebaut wurde lässt sich heute nicht mehr datieren, sicher ist jedoch, dass die ehemalige Burg bereits seit dem Mittelalter existiert. Zerstört wurde diese im Bauernkrieg, als sie von dem Baltringer Haufen niedergebrannt wurde. In dem Schloss lebten nach dem Wiederaufbau Mitglieder verschiedener Adelsgeschlechter. 1961 kaufte die Stadt Laupheim das gesamte Anwesen und richtete 1998 ein Museum im Schloss sowie 2002 ein Kulturhaus im ehemaligen Ökonomiegebäude und Getreidelager ein. Dort finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. Auch für private Festivitäten, Kongresse und Tagungen werden die Räumlichkeiten des Kulturhauses Schloss Großlaupheim häufig gebucht.

Das Kulturhaus Schloss Großlaupheim besticht durch eine ausgeklügelte Architektur, die Elemente moderner und antiker Baukunst perfekt miteinander vereint. Der Veranstaltungsort verfügt außerdem über eine erstklassig ausgestattete Bühnentechnik und überzeugt das Publikum regelmäßig mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen kulturellen Programm auf hohem Niveau.
Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim