Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

IX. Sinfonie

Ludwig van Beethoven  

Friedensplatz 1a
06844 Dessau-Roßlau

Tickets from €17.00 *
Concession price available

Event organiser: Anhaltisches Theater Dessau, Friedensplatz 1a, 06844 Dessau-Roßlau, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Er zählt unbestreitbar zu den bedeutendsten Komponisten und Pianisten, die jemals auf Erden gewandelt sind. Die Rede ist von niemand geringerem als Ludwig van Beethoven, dessen meisterhafte Œu­v­re auch 2022 wieder bei zahlreichen Konzerten genossen werden kann. Jetzt Tickets bei Reservix sichern!

Ludwig van Beethoven galt schon zu Lebzeiten als ein musikalisches Genie. Nicht nur führte er die Wiener Klassik zu ihrer höchsten Entwicklung und war Wegbereiter der Romantik, er hinterließ auch ein musikalisches Werk, das bis heute ungebrochen rezipiert und gefeiert wird.

Ersten Bekanntheitsgrad erlangte der in Bonn geborene Musiker zunächst als Pianist. Sein virtuoses Spiel sowie die Improvisation auf dem Klavier erstreckten sich bald über Deutschland hinaus. So kam es dann, dass Ludwig van Beethoven nach Wien umsiedelte, der Stadt für klassische Musik. Dort genoss er unter anderem Unterricht bei Joseph Haydn in Komposition. Leider verschlechterte sich im Laufe der Jahre zunehmend Beethovens Gehörsinn, was schließlich zu einer fast vollständigen Taubheit führt. Seine Passion als Musiker gab er jedoch nie auf und komponierte unermüdlich weiter. Mit den neun Sinfonien, seinen Klavierwerken sowie dem Violinenkonzert und der Oper "Fidelio" hat der Komponist Werke für die Ewigkeit geschaffen, die heute auf der ganzen Welt gespielt werden.

Über Ludwig van Beethoven ist schon so viel gesagt worden und es gäbe noch so viel mehr. Aber nichts davon erreicht das, was sich in seiner Musik ausdrückt. Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen, eines seiner Werke in einem Konzert zu erleben!

Event location

Das Anhaltische Theater in Dessau ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Nicht nur besitzt es eine der größten Drehbühnen Deutschlands, sondern bietet auch als Mehrspartentheater mit Schauspiel, Musiktheater, Ballett, Konzert sowie Puppentheater eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht.

Die Geschichte des Theaters geht bis ins Jahr 1794 zurück, als in Dessau ein erstes festes Schauspielensemble gegründet wurde. Seit dieser Zeit haben verschiedene Gebäude im Wechsel die Funktion der Spielstätte übernommen, bis 1938 das „Landestheater Dessau“ erbaut wurde, welches seit 1994 den Namen „Anhaltisches Theater“ trägt. Mittlerweile hat sich das Haus auch überregional einen herausragenden Ruf erarbeitet. So wurde es in der Spielzeit 2010/11 mit dem Kritikerpreis „Bestes Theater außerhalb der Theaterzentren“ ausgezeichnet. Außerdem wurde die Eigenproduktion „Lohengrin“, eine Inszenierung der Chefregisseurin Andrea Moses, für den deutschen Theaterpreis FAUST nominiert. Auch aus einer pädagogischen Perspektive ist das Anhaltische Theater ein wichtiger Ort: Es werden viele Projekte und Workshops angeboten, die sich speziell an Kinder und Jugendliche, Schulklassen, aber auch an Senioren richten, um diesen die faszinierende Welt des Theaters näher zu bringen.

Egal ob Jung oder Alt, Theaterneuling oder erfahrener Kenner – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Anhaltisches Theater Dessau
Friedensplatz 1a
06844 Dessau-Roßlau