Verschoben
Bisheriges Datum:

Josef Niedermeier - Südliches Afrika

Ludwigstraße 25
83646 Bad Tölz

Tickets from €16.90 *
Concessions available

Event organiser: Wunderfalke Events, Stefanie von Strechine Strasse 5, 83646 Bad Tölz, Germany
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Promotion code

Do you have a promotion code?

Event info

JOSEF NIEDERMEIER "Südliches Afrika“

Nach 15 Jahren sind Katja und Josef Niedermeier zurückgekehrt an die Schauplätze ihrer ersten großen Reise durch den Süden Afrikas.

Doch diesmal ging es um mehr, als sich von Afrikas Menschen, Tieren und grandiosen Landschaften verzaubern zu lassen. 4 Monate lang ließen sie sich auf ein „Experiment Afrika“ der besonderen Art ein: Erstmals waren sie nicht zu Zweit unterwegs, sondern mit ihrem 3-jährigen Sohn Flo, der mit dem Downsyndrom geboren wurde. Und so wurde ihr gemeinsamer Weg durch Afrikas Süden vor allem eine Reise zurück zu sich selbst. Ihr Vortrag erzählt deshalb auch von dem Mut, den man manchmal im Leben braucht, um trotz aller Widrigkeiten seine Träume zu leben. Ein Plädoyer, sich auf den Weg zu machen.

Africa in a Nutshell

Der Süden Afrikas ist geprägt von einer landschaftlichen Vielfalt wie kaum ein anderer Landstrich unserer Erde.

Namibia, der Diamant Afrikas, lässt die Biologen staunen über seine raue Schönheit und den Einfallsreichtum von Mensch und Tier, die dort (über)leben. Sie begegnen Wüstenelefanten, dem seltenen Naturphänomen eines Nebelbogens inmitten der Wüste und einer der ältesten Kulturen der Menschheit.

In Botswana, dem Land der ursprünglichen Wildnis, begegnen sie vielen grandiosen Naturschauspielen: In traditionellen Motorbooten und zu Fuß mit drei Elefanten erkunden sie das Okavango-Delta, das größte Binnendelta der Erde. Sie erleben einen Wildreichtum von unvorstellbarer Fülle am Chobefluss, in Savuti. Riesige Salzpfannen mit bizarren Baobabs versetzen sie in die märchenhafte Welt des „Kleinen Prinzen“.

Im 4-Ländereck „Namibia-Botswana-Sambia-Zimbabwe“ besuchen sie die bekanntesten Wasserfälle Afrikas – die Victoria Fälle. Sehen - Schweigen - Staunen.

Katja und Josef reisen in Südafrika bis zum südlichen Ende Afrikas, zum Kap der Guten Hoffnung. Das Land wartet auf mit einer der am schönsten gelegenen Städte der Welt - Kapstadt. Wilde Küsten, hohe Berge und eine bunte Mischung unterschiedlicher Ethnien vermitteln den Eindruck, dass Südafrika als „die Welt in einem einzigen Land“ darstellt.

Swasiland und Lesotho – diese beiden Königreiche innerhalb von Südafrika haben einen ganz eigenen Charme: Swasiland ist reich an Kultur und kleinen, aber feinen Nationalparks. Lesotho zeigt sich gebirgig und schroff - ideal um es auf dem Rücken von Pferden zu erkunden.

Experiment Afrika

Die Welt mit den Augen ihres Kindes zu sehen und zu erleben, wie seine ansteckende Lebensfreude und unverkrampfte Spontanität immer wieder Türen und Tore bei der Begegnung mit fremden Kulturen öffnet, erweitert den Horizont der beiden Reisejournalisten mehr, als es 18 Jahre Fernreisen vermochten.

Ein fantastisches Live Erlebnis für die ganze Familie!

Hygienekonzept

Hinweis zur Veranstaltung
Schön, dass Sie Tickets von Wunderfalke Events kaufen wollen. Wir wissen nicht welche gesetzlichen Auflagen in Bezug auf COVID-19 zum Zeitpunkt Ihrer Veranstaltung gelten werden.

Alle aktuellen Regelungen dazu finden Sie auch auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus

Durch gesetzliche Auflagen können sich unter Anderem Änderungen auch bei bereits gebuchten Plätzen ergeben.

Informieren Sie sich bitte unmittelbar vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Regelungen und mögliche Verschiebungen/ Absagen unter: Weitere Infos

Ort der Veranstaltung

Das Kurhaus Bad Tölz bietet seinen Gästen das Beste, was die Schönheit der bayerischen Barock-Architektur ausmacht. Eleganter könnten Festsaal und Gartenanlage kaum sein. Dazu laden verschiedene Themen-Dinner zu Gaumenschmaus und Abendunterhaltung ein, die man so schnell nicht vergessen wird.

Der Münchner Architekt Gabriel von Seidl entwarf die Baupläne für das 1914 erbaute Kurhaus, das stilistisch an den frühen Barock angelegt ist. In hellen Tönen und ansehnlicher Symmetrie beeindruckt die Häuserfassade mit befestigtem Vorbau und einer Fensterfront, die von Innen noch viel eindrucksvoller zum Vorschein kommt. Dank des großzügigen Lichteinflusses und einem abgerundeten Grundriss ist der Saal zu jeder Tagesstunde ein Hingucker. Eine Empore lässt zusätzlichen Platz für eine feste Theaterbestuhlung zu, welche auf die Bühne im westlichen Teil des Saales hingerichtet ist. Damit eignet sich die Location auch für diverse Bühnenevents wie beispielsweise Konzerte, Schauspiel oder Tanz. Kronleuchter aus kunstvoll geschliffenem Glas verteilen sich auf mehrere Räumlichkeiten des Hauses. Elegantes Fischgrätenparkett und feines Mobiliar unterstreichen den Prunk der Anlage.

Um zum Kurhaus Bad Tölz zu gelangen, peilen Sie am besten das Zentrum der Gemeinde an, wo sich auch das beliebte Freizeit-Center Alpamare befindet. Die nächste Bushaltestelle ist nur 700 m entfernt und Parkplatzmöglichkeiten finden sich direkt vor Ort.
Kurhaus Bad Tölz
Ludwigstraße 25
83646 Bad Tölz