Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Traummelodien der Operette - Eine Wiener Operetten Revue mit Ballett und Solisten

Adolph-Kolping-Platz 1
89407 Dillingen an der Donau

Tickets from €19.00 *
Concession price available

Event organiser: Veranstaltungsbüro Wünsch, Schumannstr. 5, 55595 Hargesheim, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

In einem glanzvollen und rauschendem Programm entzünden die Musiker vom NATIONALTHEATER BRÜNN ein musikalisches Feuerwerk aus den beliebtesten und bekanntesten Operettenmelodien.

Von Jacques Offenbach, über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé und natürlich Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem es sich gerne verzaubern lässt.

Diese Operetten-Gala lebt von ihrer mitreißenden Musikalität und ihrem Schwung. Es ist nicht die Inszenierung, sondern eher die Leichtigkeit des Seins, welches die Sinne des Publikums für die großen Meisterwerke der Operette sensibilisiert. Ein spielfreudiges Orchester, viele Tanzszenen und großartige Protagonisten versetzen das Publikum in Champagnerlaune! Schwelgen in Melodien, versinken in eine Welt der stimmungsvollen Couplets und bekannten Orchesterklänge - das alles verspricht die große festliche Operetten Gala, mit der das Künstlerensemble alle Freunde der leichten Muse verwöhnen will.
Begegnen Sie charmanten Kavalieren und erfahrenen Lebemännern, hinreißenden Prinzessinnen, feurigen Gräfinnen und lustigen Witwen, Fledermäusen & Bettelstudenten.
Ergänzt wird das Programm unter anderem mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien wiederspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft!

Event location

Am Nordufer der Donau, kurz bevor diese die Grenze von Baden-Württemberg zu Bayern überquert, liegt die historische Stadt Dillingen an der Donau. Auch als „Schwäbisches Rom“, „Stadt der Caritas“ oder „Wiege der Lehre Kneipps“ bekannt, bietet Dillingen mit einer Vielzahl bedeutender Kirchen aus der Zeit, als die Stadt als Grafen- und Bischofssitz galt, ein reiches kulturelles Erbe. Dieses befindet sich hauptsächlich in der aufwändig sanierten Innenstadt, wo auch der Stadtsaal am Kolpingplatz liegt.

Moderne Architektur des Stadtsaals verleiht dem Gebäude klare Linien und vervollständigt das sympathische Erscheinungsbild der Stadt Dillingen. Der ebene Saal am Kolpingplatz steht für viele verschiedene Arten von Veranstaltungen zur Verfügung. Auf dem ansprechenden Programm stehen Konzerte, Theatergastspiele, Ausstellungen und interessante Vorträge. Außerdem kann der Stadtsaal auch für Firmenevents sowie private Anlässe wie Hochzeiten genutzt werden, wofür der Raum immer im passenden Ambiente gestaltet wird. In dem Saal mit Bühne finden bei einer Reihenbestuhlung bis zu 500 Personen Platz.

Im Zentrum der Stadt Dillingen ist der Stadtsaal am Kolpingplatz für alle Besucher gut zu erreichen. Vom örtlichen Bahnhof Dillingen(Donau), welcher von den Zügen der agilis Verkehrsgesellschaft angefahren wird, liegt der Saal zu Fuß nur fünf Minuten entfernt. Parkmöglichkeiten für Autos gibt es kostengünstig direkt im Parkhaus am Stadtsaal.
Stadtsaal am Kolpingplatz
Adolph-Kolping-Platz 1
89407 Dillingen an der Donau